UV-Druck

UV-Druck

Beim UV-Druck werden UV-Strahlen sowie UV-reaktive Tinte verwendet. Das Bindemittel der dort eingesetzten Farbzusammenstellungen besteht aus einer Kombination aus Fotoinitiatoren, Acrylatmonomeren und Oligomeren. Beim UV Druck wirken die UV-Strahlen auf die Fotoinitiatoren More »

Digitaldruck

Digitaldruck

Der Digitaldruck ist computergestütztes, direktes Druckverfahren, bei dem die Druckvorlage aus dem Computer an einen Drucker geleitet wird. Das Verfahren hat die Drucktechnik revolutioniert. Es ermöglicht die Übertragung von Druckdaten an Kleindrucker More »

 

UV-Druck

Beim UV-Druck werden UV-Strahlen sowie UV-reaktive Tinte verwendet. Das Bindemittel der dort eingesetzten Farbzusammenstellungen besteht aus einer Kombination aus Fotoinitiatoren, Acrylatmonomeren und Oligomeren. Beim UV Druck wirken die UV-Strahlen auf die Fotoinitiatoren ein. Dadurch wird dort eine chemische Reaktion ausgelöst. Hierbei erfolgt eine blitzartige Aushärtung der auf dem Material aufgetragenen Tinte. Mit Hilfe dieses Vorgangs liegt ein Farbfilm auf dem bearbeiteten Material und die Farben dringen nicht in der Materialstruktur ein.

Wenn man beim UV-Druck UV-Licht einsetzt, werden sehr hohe Produktionsgeschwindigkeiten von durchschnittlich über 22 qm je Stunde bei der Behandlung von Oberflächen mit überragenden Farbqualitäten erreicht. Dies erfolgt auch im helleren Bereich.

Digitaldruck

Der Digitaldruck ist computergestütztes, direktes Druckverfahren, bei dem die Druckvorlage aus dem Computer an einen Drucker geleitet wird. Das Verfahren hat die Drucktechnik revolutioniert. Es ermöglicht die Übertragung von Druckdaten an Kleindrucker für private Anwender, Geräte höherer Leistungsfähigkeit in Firmen und den sehr schnellen, industriellen Druck.

Möglichkeiten für digitale Druckverfahren

Im Laufe der Entwicklung sind die Druckergebnisse technisch verfeinert worden. Digitale Drucke in hoher Qualität sind heute dem Offsetdruck vergleichbar. Selbst bei extrem großen Formaten gelingt mit digitalen Druckverfahren der sehr hochwertige Druck. Zu den digitalen Druckern gehören Tintenstrahldrucker, Laserdrucker, Großkopierer, Industriedrucke für digitales Drucken, Druckgeräte für das Elektro-Ink-Verfahren. Moderne Technologien ermöglichen, dass per Digitaldruck nicht nur Papier, Karton oder Folien bedruckt werden können, sondern auch geformte Gegenstände aus den verschiedensten Werkstoffen wie Glas, Metall, Kunststoffe.